· 

Rosenbild, die 3te ...

Hier habe ich alle Teile zusammengenäht. Der untere Teil besteht aus zwei Lagen Stoff. Der obere in Rot, die untere Lage in verschiedenen Grüntönen. Auf dem roten Stoff werden die "Stiele" nachgenäht und dann der Stoff dazwischen weggeschnitten, so dass der untere grüne Stoff zum Vorschein kommt. Mit grünen Quiltgarn habe ich Gräser und Blätter aufgequiltet. Das Mittelteil wird dann auf Bildergröße zurechtgeschnitten und mit Streifen ringsherum auf Endgröße gebracht.


 

 

Bevor das Bild nun auf einen Keilrahmen gespannt wird, müssen die Perlen und Rocaillesperlen aufgestickt werden. Im Anschluss werden die Rosen "gedreht" und in Form gebracht.


 

Hier ist das Bild nun fertig bestickt, die Rosen sind in Form gebracht und mit ein paar Stichen fixiert. Die Ecken nähe ich ab, damit ich das Ganze besser auf einen Keilrahmen ziehen kann.


 

 

Das Rosenbild ist nun fertig auf einen Keilrahmen aufgespannt.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0