Wandbehang

Wandbehang · 07. August 2019
Ich habe wieder ein bisschen geschafft! Die grauen Felder um den Löwenkopf sind fertig angenäht.
Wandbehang · 08. Juli 2019
Dieses Bild mit dem Löwenkopf hat es mir angetan. Der Wandbehang ist in Paper Piecing Technik gearbeitet. Da es keine feste Form der Schablonen gibt, muss jede einzelne extra ausgeschnitten und angefertigt werden. Dazu habe ich ein Bild abkopiert und in viele einzelne Teile unterteilt. Dann müssen natürlich die Farben aufeinander abgestimmt werden und dementsprechend durchnummeriert werden. Die Ziffern auf den Schablonen bezeichnen die jeweilige Stoff-Farbe.
Wandbehang · 02. Februar 2018
Wandbehang "Verdreht" Ein Bild im Internet hat mich dazu inspiriert. Mein Mann hat mir Schablonen angefertigt, auf großen Pappkarton mit aufgezeichnet und zusammen haben wir die Stoffe ausgesucht, die ich teilweise extra gefärbt habe.
Wandbehang · 12. August 2017
Oma´s Blumengarten Er ist ca. 85 x 120cm groß. Mein erster größerer Quilt in Paper Piecing Technik. D.h. er ist mit Papierschablonen genäht und mit der Hand zusammen genäht. Nur gequiltet habe ich mit der Nähmaschine.
Wandbehang · 03. Februar 2017
Fertig geworden! Nach einer etwas längeren Pause ist mein Africa-Quilt nun fertig. Damit die einzelnen Rundungen der "Apfelbutzen" gut zur Geltung kommen, habe ich zwischen den Reihen eine Paspel in Schwarz eingesetzt. Gequiltet habe ich ihn mit der Nähmaschine. Auf dem Bild unten kann man das Muster gut erkennen.
Wandbehang · 06. Juni 2016
Für eine Freundin habe ich für ein Projekt verschiedene Stoffe gefärbt. Jetzt habe ich etliche türkis-farbene Stoffe, die verarbeitet werden wollen! Da mir der Wandbehang mit den prächtigen Farben schon immer gut gefallen hat, habe ich diese Woche die Zeitschrift wieder heraus gesucht. Das wird mein nächstes Projekt ... ;-))
Wandbehang · 27. Mai 2015
Ein wunderschönes Muster sind die "Kirchenfenster". Dabei wird gefaltet und gebügelt und wieder gefaltet ..... ähnlich dem "Himmel und Hölle"-Spiel, welches Kinder so gerne falten. Hier sind die ersten vier Blöcke zusammen genäht.
Wandbehang · 05. August 2014
Bereits im Januar 2012 habe ich diesen Wandbehang genäht. Mich hat das Kaleidoskop-Muster fasziniert. Dabei wird jede "Blume" aus sechs genau gleichen Stoffdreiecken genäht. Dementsprechend viel Stoff wird dafür benötigt, weil man ja 6mal den Musterrapport braucht. Beim Zuschneiden muss frau sehr sorgfältig arbeiten, damit immer genau die gleichen Muster zusammenkommen. Das löst man dadurch, dass der Musterrapport sechsmal aufeinander gelegt wird. Und dann schneidet man durch alle sechs...
Wandbehang · 06. März 2014
Jetzt ist er fertig, mein Daily Beauty.... Durch die aufgenähten Wattepads ist er natürlich entsprechend empfindlich, das habe ich beim zusammennähen gemerkt, wenn das Nähmaschinenfüßchen über die Wattepads fuhr. Diese Art Quilt werde ich nicht weiter verfolgen, da man die fertigen Teile nicht waschen kann (Wattepads) und mir persönlich die Randlösung nicht so gefällt. Evtl. muss ich mir da noch etwas anderes einfallen lassen.
Wandbehang · 05. März 2014
So....., jetzt sind sie alle zusammengenäht, nur der Rand und die Aufhängung fehlen noch.

Mehr anzeigen