Artikel mit dem Tag "junijuliaug2014"



30. August 2014
Hallo. Leider braucht mein Blog momentan eine Pause. Selbstverständlich werde ich wieder über Neues und Genähtes berichten, wenn bei mir etwas Ruhe eingekehrt ist. Vielen Dank und bis dahin.....
Karten · 20. August 2014
Seit einiger Zeit schon schleiche ich um ein Teil von Rayher herum. Nun habe ich mich doch dazu durchgerungen, mir den Ultimate Pro zu bestellen, nachdem es gebraucht nirgends zu finden war. Der Grund für dieses Board war, dass ich für verschiedene Geschenke eine passende Schachtel oder auch eine individuelle Karte brauchte...... Letzte Woche ist mein Ultimate Pro nun angekommen....
Geschenke aus Stoff · 06. August 2014
Glückskekse - wer kennt die nicht? ...... Meine sind aber nicht gebacken sondern genäht! Das schöne daran ist, man kann kleine Botschaften oder auch Gutscheine darin verstecken. Und als kleine Aufmerksamkeit oder Glücksbringer an liebe Menschen verschenken.
Wandbehang · 05. August 2014
Bereits im Januar 2012 habe ich diesen Wandbehang genäht. Mich hat das Kaleidoskop-Muster fasziniert. Dabei wird jede "Blume" aus sechs genau gleichen Stoffdreiecken genäht. Dementsprechend viel Stoff wird dafür benötigt, weil man ja 6mal den Musterrapport braucht. Beim Zuschneiden muss frau sehr sorgfältig arbeiten, damit immer genau die gleichen Muster zusammenkommen. Das löst man dadurch, dass der Musterrapport sechsmal aufeinander gelegt wird. Und dann schneidet man durch alle sechs...
Tischdecken · 18. Juli 2014
Die Tischsets habe ich mit der "Ragtime"- Technik genäht. Dabei werden die Nahtzugaben nicht "versteckt", sondern sind sichtbar. D.h. es wird das Top, Vlies und Rückseitenstoff aufeinander gelegt und gequiltet. Die offenen Nahtzugaben am Rand aussen herum bleiben so und werden mit der Schere alle 1cm eingeschnitten, dann wird gewaschen und im Trockner getrocknet, damit die Nahtzugaben schön ausfransen. Evtl. kann man mit einer Nagelbürste noch etwas nachhelfen. Auf meinem Bild sind die...
Deko aus Stoff · 03. Juli 2014
Ein Sammler für die vielen Plastiktüten, die herumliegen ..... Das zu nähen, war mir schon lange ein Bedürfis. Die Anleitung stammt aus der Lena Patchwork, die ich mir gekauft habe. Der Stoff selbst ist ganz einfach ein Küchengeschirrtuch. Durch eine Öffnung oben steckt man die Tüten hinein, durch die untere Öffnung entnimmt man sie wieder bei Bedarf. Die untere Öffnung ist mit einem Gummizug ausgestattet. Ist nicht schwer zu nähen und macht riesig Spass...... Die Größe kann...
Geschenke aus Stoff · 21. Juni 2014
Doch noch mal ein PaperPiecing Projekt. Zwar ein kleines nur, aber so zwischendurch ist es schnell gemacht. Hier habe ich mir ein Nadelkissen aus dem Buch "English Paper Piecing" ausgesucht. Da die Schablonen alle auf der beigefügten CD abrufbar sind, braucht frau sie nur noch ausdrucken und ausschneiden. Hier habe ich die ersten 8 Schablonen mit Stoff schon bezogen.
Taschen und Täschchen · 11. Juni 2014
So eine Eulen-Tasche musste natürlich sein, da ich ein großer Eulen-Fan bin. Diese hier ist aus Baby-Cord und Baumwollstoff genäht. Verziert ist der "Bauch" mit einem Webband und die Augen und der Schnabel sind aufappliziert. Ich habe für mich noch ein paar Anhänger aus Perlen und Eulen aus Silber angefertigt. Und per Karabinerhaken befestigt, da die Schlüsselringe nicht über die Bambusgriffe gingen. Die Tasche hat allerdings kein Futter, weshalb die - zugegebenermassen - etwas...
Taschen und Täschchen · 10. Juni 2014
Dieser "Mode"-Stoff hatte es mir angetan. Ebenfalls diese Form einer Tasche. Und - voila - hier ist das Model Paris. Es ist relativ schnell und einfach genäht. Wenn man als Innenfutter ebenfalls einen "schönen" Stoff nimmt, kann man die Tasche auch wenden, da sie so genäht ist, dass keine störenden Nahtzugaben zu sehen sind.