· 

Neues Projekt - ein BabyJane

 

Ein Dear Jane Quilt ......

 

Um dieses Projekt schleiche ich schon lange herum.

Der originale Quilt stammt aus dem Jahre 1863 und wurde von Jane A. Stickle angefertigt. Das besondere daran ist, das alle 225 Blöcke unterschiedlich sind. Jedes Muster kommt nur einmal vor.

Alle "nachgenähten" Quilts heißen dann BabyJane´s.

 

Es gibt ein Buch mit den Abbildung aller Blöcke. Dieses Buch ist allerdings ein reines "Bilderbuch", wenn man so will, in dem die Blöcke und die dazugehörigen Musterblöcke (ohne Zuschnittmaße) abgebildet sind.

Um die Blöcke also zu nähen, muss frau sich die einzelnen Zuschnittmaße selbst anhand der Musterblock-Zeichnungen errechnen. Genäht wird in inch-Maßen, entweder mit der Maschine, per EnglischPaperPiecing oder Applikation.

Dazu habe ich mir die dazugehörigen Lineale gekauft. Das macht es etwas leichter.

 

Von der Farbe her bin ich dem Original etwas abgewichen. Ich möchte die Blöcke in einer Art Regenbogenfarbverlauf von innen nach außen nähen. Als Hintergrundstoff habe ich mir 10 mtr. schwarzen Stoff gekauft. Ich hoffe, dass mir der Stoff reicht.

Musterblöcke mit farbiger Abbildung des Originals
Musterblöcke mit farbiger Abbildung des Originals

 

... und hier der erste genähte Block. Das ist die Mitte des ganzen....


Kommentar schreiben

Kommentare: 0