· 

Wunscherfüller zum 18.ten

 

Ein Wunscherfüller .....

 

... oder auch...

 

... eine Gutschein-Verpackung...

habe ich gebastelt für meine Arbeitskollegin, die im März Geburtstag hatte.

 

Leider konnte ich den Blogbeitrag noch nicht freigeben, da ich das Geschenk aus "besonderen Gründen" 

noch nicht überreichen durfte.... (Corona lässt grüßen!)

 

Verschlossen wird die Verpackung mit einer Kordel...

 

 

Nach dem ersten Aufklappen ein kleiner Spruch... in der oberen Hälfte.

 

 

Die Karte wird dann nach unten aufgeklappt...

 

 

Zusätzlich können noch ein Einleger nach links und rechts aufgemacht werden.

 

 

Hinter dem nach rechts aufgeklappten Einleger befindet sich Platz, um einen handschriftlichen Text unterzubringen.

 

Links davon befindet sich eine Einschiebelasche, in die genau ein Gutscheinkärtchen hinein passt.

 


 

Die Geburtstagszahl ist auf dem äußeren Umschlag mit platziert...

 

Wie gefällt sie euch?

 

 

Viel Spaß beim Nachbasteln und besucht mich doch auch gerne auf Instagram unter #stoffartistik

 

Lieben Gruß

 

Susanne

Kommentar schreiben

Kommentare: 0